Nebenklagevertreterin im Loveparade-Prozess

Nebenklagevertreterin im Loveparade-Prozess

Erneut nehme ich – gestern, heute und auch am kommenden Tag – als Vertretung eines Kollegen als Nebenklagevertreterin am Loveparade-Prozess teil.

Das Verfahren begann vor mehr als einem Jahr, nämlich am 8. Dezember 2017, vor der großen Strafkammer des Landgerichts Duisburg und gilt als einer der umfangreichsten Prozesse Deutschlands. Die Hauptverhandlungstermine finden im CongressCenter Düsseldorf statt. Das Landgericht Duisburg hat einst – in Erwartung eines hohen Interesses und damit einhergehender großer Zuschauerzahlen – als Verhandlungsort das Messezentrum bestimmt. Dieses ist zu einem hochmodernen Gerichtssaal umfunktioniert worden. Die Erwartung des hohen öffentlichen Interesses hat sich hingegen nicht erfüllt. Auch am heutigen – mittlerweile 93. – Verhandlungstag sind nur wenige Zuschauer vor Ort.

Wer sich einen weitergehenden Überblick über dieses Verfahren verschaffen will: der WDR führt seit dem 1. Verhandlungstag einen BLOG und berichtet regelmäßig über das Verfahren und die einzelnen Hauptverhandlungstage.

https://blog.wdr.de/loveparade-prozess/


Die Kommentare sind geschloßen.