Browsed by
Kategorie: Presse und Aktuelles

NEWS! NEWS! NEWS!

NEWS! NEWS! NEWS!

Zum 01.08.2019 werde ich umziehen. Mich und meine Kanzlei findet man dann unter der Adresse: Grabenstr. 38 – 44787 Bochum Nach wie vor mitten im Herzen von Bochum freue ich mich, ab dem 01.08.2019 gemeinsam in Bürogemeinschaft mit meinen Kollegen RA Matthias Düllberg & RA Martin Gentz – Fachanwälte für Strafrecht – zu arbeiten.Die weiteren Kontaktdaten finden Sie ab dem 01.08.2019 auf dieser Homepage oder bei Facebook. Meine Mobilfunknummer bleibt – unter dieser bin ich nach wie vor wie gewohnt…

Weiterlesen Weiterlesen

Prozessauftakt im sog. Spielhallenprozess am Landgericht Hagen

Prozessauftakt im sog. Spielhallenprozess am Landgericht Hagen

Heute startete vor dem Landgericht Hagen der Prozess gegen meinen Mandanten und insgesamt zwei weitere Angeklagte. Der Vorwurf der Anklageschrift lautet Steuerhinterziehung, Abgabenhinterziehung sowie Fälschung technischer Aufzeichnungen. Die Angeklagten sollen in unterschiedlichem Umfang, teilweise gemeinschaftlich handelnd, in den Jahren 2008 bis 2018 in den von ihnen betriebenen Spielhallen die technischen Aufzeichnungen von Geldspielgeräten manipuliert haben und die mit diesen Geräten erzielten Einnahmen teilweise nicht versteuert haben. Hierdurch soll ein Steuerschaden von insgesamt ca. 48,4 Mio. Euro entstanden sein. Das Gericht…

Weiterlesen Weiterlesen

Kanzleigeburtstag 03.04.2019

Kanzleigeburtstag 03.04.2019

Heute vor genau 2 Jahren, am 03.04.2017, habe ich den Schritt gewagt und mich selbstständig gemacht. Und es war rückblickend betrachtet genau die richtigte Entscheidung. An dieser Stelle ein großes DANKE an meine Mandanten, meine Freunde und alle unterstützenden Kollegen!

Prozessauftakt „Pfarrhaus-Bande“ in Bochum

Prozessauftakt „Pfarrhaus-Bande“ in Bochum

Die Presse ist schnell mit griffigen Bezeichnungen dabei und erschuf den Begriff der „Pfarrhausbande“. Am 27.02.2019 war Prozessauftakt vor dem Landgericht Bochum in dem derart in der Presse bekannt gewordenen Verfahren. Das Verfahren hat unter anderem Bandendiebstahl, Wohnungseinbruchsdiebstahl und schwereren Raub zum Gegenstand. Mein Mandant soll sich mit weiteren Tatverdächtigen zusammengeschlossen haben und in wechselnder Zusammensetzung insbesondere in Wohnungen von Pfarreien und Gemeindebüros und zudem in Einfamilienhäuser eingebrochen sein. Hier sollen die Angeklagten neben Schmuck knapp 90.000 € Bargeld erbeutet…

Weiterlesen Weiterlesen

Loveparade-Prozess

Loveparade-Prozess

Auch heute war ich – wie auch schon in der vergangenen Woche – als Unterbevollmächtigte im Loveparade-Prozess vor Ort. Es ist viel passiert in der vergangenen Woche: Nach 101 Verhandlungstagen und achteinhalb Jahre nach der Katastrophe mit 21 Toten und vielen Schwerverletzten ist das Verfahren gegen sieben der insgesamt zehn Angeklagten nach § 153 der Strafprozessordnung eingestellt worden. Eine Einstellung nach dieser Norm setzt voraus, dass die Schuld der Angeklagten als gering anzusehen wäre – es kommt also auf eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Frohes neues Jahr 2019!

Frohes neues Jahr 2019!

Ich wünsche allen Besuchern dieser Seite ein glückliches neues Jahr 2019! Das Büro ist wieder besetzt, bis zum 07.01.2019 allerdings etwas eingeschränkt. Ab dem kommenden Montag geht es dann wie gewohnt weiter. In allen dringenden Fällen bin ich wie gewohnt unter meiner Notfallnummer zu erreichen.

Weihnachtspause

Weihnachtspause

Das Büro ist über die Feiertage und in der Zeit zwischen den Jahren nicht besetzt. Selbstverständlich können Sie mich in dringenden Fällen, etwa bei einer Verhaftung, wie gewohnt unter meiner Mobilnummer 0160 96808730 erreichen. Ich wünsche allen Besuchern der Seite ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr 2019!

Nebenklagevertreterin im Loveparade-Prozess

Nebenklagevertreterin im Loveparade-Prozess

Erneut nehme ich – gestern, heute und auch am kommenden Tag – als Vertretung eines Kollegen als Nebenklagevertreterin am Loveparade-Prozess teil. Das Verfahren begann vor mehr als einem Jahr, nämlich am 8. Dezember 2017, vor der großen Strafkammer des Landgerichts Duisburg und gilt als einer der umfangreichsten Prozesse Deutschlands. Die Hauptverhandlungstermine finden im CongressCenter Düsseldorf statt. Das Landgericht Duisburg hat einst – in Erwartung eines hohen Interesses und damit einhergehender großer Zuschauerzahlen – als Verhandlungsort das Messezentrum bestimmt. Dieses ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Prozess um Übergriff auf Homosexuelle Männer in Bochum startete am 07.12.2018

Prozess um Übergriff auf Homosexuelle Männer in Bochum startete am 07.12.2018

Am 07.12.2018 startete am Landgericht Bochum vor der Jugendstrafkammer ein Prozess gegen insgesamt sieben Angeklagte. Einer der Angeklagten wird durch mich verteidigt. Den Angeklagten werden in unterschiedlicher Beteiligung drei, mittlerweile zwei Jahre zurückliegende, Raubtaten zur Last gelegt. Sie sollen homo- bzw. bisexuelle Männer unter dem Vorwand sexueller Interessen an bestimmte Orte gelockt, ihnen dort mit mindestens fünf Personen aufgelauert und sodann durch Tritte und Schläge zunächst zu Boden gebracht haben. In einem Fall soll Pfefferspray zum Einsatz gekommen sein. Es…

Weiterlesen Weiterlesen

Fachanwältin für Strafrecht!

Fachanwältin für Strafrecht!

Ich freue mich sehr über die nachfolgende Neuigkeit: Am 07. November 2018 hat mir die Rechtsanwaltskammer Hamm die widerrufliche Befugnis verliehen, neben der Berufsbezeichnung „Rechtsanwältin“ auch die Bezeichnung Fachanwältin für Strafrecht zu führen.